Ausschreibung | Referentin/Referent für das kath. Privatschulwesen | IDA

Das Interdiözesane Amt für Unterricht und Erziehung schreibt mit 1. September 2021 die Position einer Referentin / eines Referenten für das kath. Privatschulwesen im Ausmaß von 20 Wochenstunden vorläufig befristet auf ein Jahr aus. Das Interdiözesane Amt für Unterricht und Erziehung vernetzt die diözesanen Schulämter und ist als Einrichtung der Österreichischen Bischofskonferenz im Bereich der katholischen Schulen für diözesanübergreifende Agenden verantwortlich. Der Tätigkeitsbereich umfasst daher ganz Österreich. Das Büro ist am Sitz des IDA in Wien.

Download Ausschreibung (pdf)

Die Auswahl erfolgt aufgrund eines mehrstufigen Bewerbungsverfahrens. Bewerbungen sind unter Beifügung eines Lebenslaufes, der persönlichen Dokumente (inklusive der kirchlichen), der Ausbildungs- und Berufsnachweise, des Nachweises der kirchlichen Beheimatung sowie eines Motivationsschreibens an

HR Mag. Andrea Pinz | Interdiözesanes Amt für Unterricht und Erziehung | Singerstrasse 7/IV/21, 1010 Wien

zu richten. Rückfragen richten Sie bitte an Mag. Pinz.

Ende der Bewerbungsfrist ist der 30. April 2021.


Schulamt der EDW Wien, 10.04.2021

Menü