Lesung Thomas Brezina Stephansdom Wien 28 Sep 2021 c Karl Grohmann EDW_.jpg

Sieh die Welt als großen Garten, wo Gottes Wunder auf dich warten

Ein Nachmittag der Begegnung mit Thomas Brezina und seiner Bibel in Reimen im Wiener Stephansdom.

Mehr als 700 ReligionslehrerInnen aller Schularten im Gebiet der Erzdiözese Wien waren auf Einladung des Erzbischöflichen Schulamts am 28.09.2021 in den Stephansdom gekommen um dort, nach einem spirituellen Impuls der beiden Franziskanermönche P. Sandesh Manuel – vielen bekannt als der „rappende Mönch“ – und P. Elias rund um den Sonnengesang des heiligen Franz von Assisi, Thomas Brezina und seine „Bibel in Reimen“ zu hören und zu erleben.

In ihrer Begrüßung würdigte SALin HRin Maga Andrea Pinz die ReligionslehrerInnen und deren Religionsunterricht als Brücken zwischen Kirche und den jungen Menschen nicht zuletzt in einer so vielfältig herausfordernden Zeit. Auch Dompfarrer Mag. Toni Faber hieß alle im „Dom, der uns allen gehört“ herzlich willkommen.

Die Genese des Projekts der „Bibel in Reimen“ war anschließend Gegenstand eines Podiumsgespräches, das Andrea Pinz und Toni Faber mit Thomas Brezina führten. Im Zuge dessen wurde auch das ExpertInnenteam rund um Toni Faber gewürdigt, das Brezina bei der Erarbeitung des Werks theologisch und exegetisch beraten hatte  – die Religionslehrerinnen Heidemarie Sampt-Piribauer, BEd und Katharina Grasi-Jurik, BEd sowie HR Mag. Christian Romanek (FI a.D.). Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen schließlich ausgewählte Leseproben aus der „Bibel in Reimen“ sowie zwei Beispiele von für den Religionsunterricht nutzbaren, animierten Videos zu den einzelnen Texten. Mit dem programmatischen Text zum Untertitel des Werks „ Sieh die Welt als großen Garten, wo Gottes Wunder auf dich warten“ fand die Veranstaltung einen stimmigen, dem Sonnengesang beim spirituellen Einstieg gleichsam korrespondierenden Abschluss, wobei die Weite des Doms anschließend noch viel Gelegenheit zu regem Austausch und Begegnungen bot.

Text: Schulamt (EDW) | Foto: Karl Grohmann

Menü